|

TMX® Holistic Movement2022-08-01T08:46:42+02:00

TMX® Holistic Movement

TMX® HOLISTIC MOVEMENT ist ein ganzheitliches Kleingruppentraining, welches das Triggern von Triggerpunktketten mit speziellen Bewegungsflows aus den Bereichen Yoga, Mobility, Functional Training und der Reflexzonentherapie kombiniert.

TMX® HOLISTIC MOVEMENT – Das einzigartige TMX®-Kleingruppentraining

TMX® HOLISTIC MOVEMENT ist ein revolutionäres ganzheitliches Kleingruppentraining, welches das Triggern von Triggerpunktketten mit innovativen Movement-Flows und der Fußreflexzonen-Therapie kombiniert. Diese Zusammensetzung macht unsere HOLISTIC MOVEMENT-Zusatzausbildung einzigartig! Die Methodik dieses Konzepts ist es, unterschiedliche Trainings- und Therapieformen zu einem „holistischen“ Ganzen verbinden und diese mit TMX® optimal zu ergänzen. Basierend auf therapeutischen, sportwissenschaftlichen, osteopathischen und schulmedizinischen Erkenntnissen haben wir dementsprechend 10 einzigartige 30-45-minütige Kurseinheiten entwickelt, die wir dir am Ausbildungstag erklären und dann zusammen praktisch umsetzen werden. Da wir tief in die Theorie myofaszialer Ursachen-Ketten und das Erleben ihrer ganzheitlichen Behandlung eintauchen werden, können nur bereits ausgebildete TMX® Coaches an der Ausbildung teilnehmen.

Der Ansatz wird, wie der Name schon sagt, bestimmt von seiner Ganzheitlichkeit: Nicht nur lokale Triggerpunkte, sondern insbesondere die tiefen faszialen, kettenartigen Verbindungen, die elementarer Bestandteil der ostheopathischen Therapie sind, entfalten im TMX® HOLISTIC MOVEMENT-Konzept ihre volle Wirkung, indem wir sie zielgerichtet mit den TMX® Triggern bearbeiten. Durch die darauf folgenden Movement-Flows mit Bewegungssequenzen aus den Bereichen Yoga, Feldenkrais, Mobility und Functional Training werden diese im Alltag oft leidenden, „tiefen Verbindungen“ in einer neuen Art und Weise aktiv ausgerichtet: Die propriozeptiv-koordinativ anspruchsvolle Mobility-Phase führt zuerst zu einer effizienteren Aktivierung unserer myofaszialen Strukturen und zur Ökonomisierung der Bewegungsmuster, sodass wir in der Stabilisations-Phase letztendlich eine Verbesserung der reflektorisch gesteuerten, dynamischen Stabilität erreichen können. Die Behandlung der Reflexzonen mit dem TMX®-Trigger schließt den Kreis der ganzheitlichen Anwendungen: Der Druck stimuliert spezielle Reflexzonen des Fußes, die eine regulierende Auswirkung auf bestimmte Organe haben. Gleichzeitig pushen gezielte Atemübungen die Aktivität des parasympathischen Nervensystems, welches für die systemische Regeneration und organspezifische Aktivierung zuständig ist. Aus osteopathischer Sicht gibt es nämlich für jedes Organ eine Verbindung zu den orthopädischen Beschwerdebildern, die wir über unsere folgenden 10 „TMX® Triggerpunktketten“ effektiv beeinflussen können:

  1. Fuß-Kette
  2. Unterschenkel-Kette
  3. Knie-Kette
  4. Leisten-Kette
  5. Hüft-Kette
  6. Becken-Kette
  7. LWS-Kette
  8. BWS-Kette
  9. Schulter-/Nacken-Kette
  10. Schultergelenk-Kette

Diesen 10 Triggerpunktketten fühlen wir in der TMX® HOLISTIC MOVEMENT- Ausbildung auf den Zahn – eine Veranschaulichung ganzheitlicher Funktionszusammenhänge par excellence.

Hier anmelden

Voraussetzung:

Ausbildung:

Abgeschlossene TMX® COACH Ausbildung

Kosten:

Nur 199,- € inkl. tollen Extras

inkl. Mehrwertsteuer

Kurzinfos:

Hybride Veranstaltung:

Vor Ort oder einfach online von Zuhause teilnehmen

8 Stunden volles Wissen und Anwendung:

Theorie und Praxis mit den neuesten Erkenntnissen aus der Faszienforschung und 16 Jahren Therapieerfahrung

Wissenschaftlich fundierte Inhalte:

Die Inhalte fundieren aus osteopathischen, Physiotherapeutischen und schulmedizinischen Erkenntnissen.

Erhalte als kostenloses Extra:

TMX® ORIGINAL MIXED SET im Wert von 49,90 € sowie unser Ausbildungsskript und einen TMX® Sportbeutel kostenlos dazu

Zusätzlich erhältst Du:

Partner-Rabatt-Code:

25% bei jedem Einkauf im TMX® Shop

Attraktives Reseller-/Provisions-Modell:

10% Rabatt für Deine Kunden:innen und 25% Provision für Dich, über eine Affiliate-Link-Lösung

Exklusive Einladungen zu TMX® Events

Kurzvideo

Das erwartet dich

TMX® HOLISTIC MOVEMENT buchen

Der TMX® Holistic Movement-Ausbildungstag

Ablauf

Die wichtigen 4 Schritte

  • Behandlung von myofaszialen Triggerpunktketten
  • Mobilisierung des betroffenen Gebiets
  • Stabilisierung des betroffenen Gebiets
  • Entspannung durch das Triggern der Reflexzonen am Fuß mit begleitenden Atemübungen und Vorher-Nachher-Testung
TMX® HOLISTIC MOVEMENT buchen

Du suchst eine andere TMX® Ausbildung?

Zur Übersicht

FAQ zum TMX Coach

Häufig gestellte Fragen

Was ist HOLISTIC MOVEMENT by TMX®?2022-07-14T20:54:42+02:00

Holistic Movement ist ein ganzheitliches Kurskonzept für ein Kleingruppentraining auf der Basis von therapeutischem, sportwissenschaftlichem, osteopathischem und schulmedizinischem Wissen. Der Ansatz dieses Konzepts ist es, unterschiedliche Trainings- und Therapieformen zu einem innovativen Ganzen verbinden und diese mit TMX® optimal zu ergänzen. Dabei wird in jeder Einheit thematisch jeweils eine Ursachen-Kette für bestimmte myofasziale Problematiken/Schmerzbilder des Bewegungsapparates in den Vordergrund gestellt und bearbeitet.

Welchen Umfang hat das Kurskonzept?2022-07-14T20:54:57+02:00

Das Holistic Movement-Konzept beinhaltet 10 Trainingseinheiten, die flexibel in Einheiten zwischen 30 und 60 Minuten angeboten werden können. Die Erstellung jeder Trainingseinheit folgt einem Baukasten-Prinzip, sodass die Planung möglichst einfach und flexibel an die Vorstellungen der jeweiligen Coaches und an die Wünsche der Teilnehmer:innen anpassbar ist.

Was ist der inhaltliche Aufbau einer Kurseinheit?2022-07-14T20:55:14+02:00

Jede Einheit folgt dem gleichen Aufbau: Die Einführung beinhaltet neben der Begrüßung auch die Erklärung des Umgangs mit dem TMX® Trigger, die Zielsetzung der Stunde, den theoretischen Einstieg zur Ursachenkette und eine entsprechende Testbewegung. Darauf folgt die erste Phase des Hauptteils, in welchem die myofasziale Kette getriggert wird, die mit den genannten Problematiken/Schmerzbildern einhergeht. Die zweite Phase des Hauptteils beinhaltet kettenspezifisch ausgewählte aktive Stretches, kreative Mobilisationen und herausfordernde Stabilisationsübungen, die in einem dynamischen Bewegungsflow miteinander verbunden werden. Der Entspannungsteil zum Ende der Einheit zielt mithilfe der Stimulation von Fuß-Reflexzonen und Atemübungen auf eine Aktivierung des Parasympathikus ab, um zu guter Letzt die systemische Regeneration der Teilnehmer:innen anzuregen. Ein Re-Test am Ende gibt Aufschluss über die Verbesserung, die sich durch die Einheit ergeben hat.

Welche Lernziele strebt der HOLISTIC MOVEMENT-Kurs an?2022-07-14T20:55:35+02:00

Die Teilnehmer:innen lernen in jeder Einheit zunächst, die Überspannungen in ihren gewohnheitsmäßig am stärksten belasteten myofaszialen Geweben zu lösen. Danach arbeiten sie barfuß und mit eigenem Körpergewicht an einer Optimierung der Körperwahrnehmung und der funktionellen Bewegungskontrolle, um diese Verspannungen nachhaltig abzubauen. Grundsätzlich ergibt sich über die Verbindung von fließender Atmung, spielerisch-kreativen Bewegungsexplorationen und Achtsamkeit ein locker-leichtes Bewegungsgefühl und ein besser reguliertes autonomes Nervensystem, was sich positiv auf das gesamte Selbstbild und das wahrgenommene Stresslevel auswirkt. Das Wichtigste ist daher, die Strategien und Prinzipien des Trainings zu verdeutlichen, damit die Teilnehmer:innen sie selbstständig zur Selbsthilfe nutzen zu können.

Was sind die Benefits für die Kursteilnehmer:innen?2022-07-14T20:56:00+02:00

Auf einen Blick: Die Kursteilnehmer:innen können…

  • ihre Verspannungen und Schmerzen selbst lösen,
  • ihr Körpergefühl und ihre Bewegungsqualität verbessern,
  • ihr Stresslevel reduzieren,
  • Spaß und Bewegungsfreude wiederentdecken,
  • einen Ausgleich zum Alltag schaffen,
  • ihre Regeneration anregen,
  • achtsamer mit sich selbst sein,
  • ihr Selbstbild und ihre Selbstwirksamkeit stärken
Bekomme ich ein Zertifikat, wenn ich erfolgreich teilgenommen habe? Was beinhaltet dieses und wie lange ist es gültig?2022-07-14T20:56:18+02:00

Ja, Du erhältst ein Zertifikat, das Dich zur Durchführung des Kurskonzepts, zur Nutzung all unserer Unterlagen und dem HOLISTIC MOVEMENT BY TMX®-Branding berechtigt. Die Dauer dieses Zertifikats ist unbegrenzt.

Wie lange dauert die Ausbildung?2022-07-14T20:56:33+02:00

Die Holistic Movement-Ausbildung ist eine 1-Tages-Schulung. Sie dauert von 9 Uhr morgens bis ca. 18 Uhr abends mit je einer längeren Mittagspause und zwei kleinen Breaks zwischendurch.

Kann man mehrmals teilnehmen, wenn man freiwillig auffrischen möchte?2022-07-14T20:56:48+02:00

Da wir nach größtmöglicher Qualität streben, begrüßen wir es sogar, wenn Du nochmal teilnimmst. Das zweite Mal ist natürlich kostenlos.

Alles klar. Das will ich buchen!
Nach oben