|

TMX® POINT OF RECOVER2022-08-01T08:47:10+02:00

TMX® Point of Recover

Wir zeigen Dir, welche Punkte Du triggern musst, damit dein Körper bestmöglich regenerieren kann. „Das kluge Konzept“, das Dir zeigt, unter welchen „RECOVER DEFECTS“ (energetische Schwachstellen) unser Körper leidet, und Dir hilft, diese zu verstehen und nachhaltig zu behandeln.

TMX® Point of Recover – Regeneration auf den Punkt gebracht

Wir alle leiden mehr oder minder unter Stress und setzen unseren Körper tagtäglich verschiedensten Belastungen aus. Wir stehen in unterschiedlichen Lebenslagen und Situationen häufig unter immensem Druck – im Profi/-oder Freizeitsport, im beruflichen Alltag und im privaten Umfeld. Wir trainieren oder arbeiten hart und haben oft den Anspruch, immer höhere Ziele zu verfolgen.
Häufig verlieren wir dabei schnell die wichtige Balance zwischen Aktivität und Erholung. „Tür und Tor“ stehen permanent offen für Reize aller Art, sodass unser Körper nicht mehr ausreichend regenerieren kann.
Ungesunde körperliche oder psychische Symptome oder sogar Krankheitsbilder sind die Folge und Anzeichen, dass unser Organismus der Belastung nicht mehr Stand hält.

Erlerne mit „TMX® POINT OF RECOVER“ neben den elementaren theoretischen Grundlagen, die Du über die Regeneration wissen musst, unsere TMX® RECOVER LINE. Damit stellt Du sicher, dass die regenerativen Knoten-punkte, die sog. RECOVER NODES aufgelöst werden, um ausreichend und nachhaltig regenerieren zu können.
Eine spannende Kombination aus Wissen und praxiserprobten, innovativen Behandlungsmethoden für Deine optimale Regeneration.

Hier anmelden

Voraussetzung:

Berufsgruppe:

Therapeut:innen, Trainer:innen, Coaches, Lehrer:innen, alle Sport-/ Fitnessbegeisterten

Kosten:

299,- € inkl. tollen Extras

inkl. Mehrwertsteuer

Kurzinfos:

Hybride Veranstaltung:

Vor Ort oder einfach online von Zuhause teilnehmen

8 Stunden volles Wissen und Anwendung:

Theorie und Praxis mit den neuesten Erkenntnissen aus der Faszienforschung und 16 Jahren Therapieerfahrung

Wissenschaftlich fundierte Inhalte:

Die Inhalte fundieren aus osteopathischen, Physiotherapeutischen und schulmedizinischen Erkenntnissen.

Erhalte den TMX® PARA kostenlos:

TMX® PARA im Wert von 34,90 € sowie unser Ausbildungsskript und einen TMX® Sportbeutel kostenlos dazu.

Zusätzlich erhältst Du:

Partner-Rabatt-Code:

25% bei jedem Einkauf im TMX® Shop

Attraktives Reseller-/Provisions-Modell:

10% Rabatt für Deine Kunden:innen und 25% Provision für Dich, über eine Affiliate-Link-Lösung

Exklusive Einladungen zu TMX® Events

Kurzvideo

Das erwartet dich

Jetzt TMX® POINT OF RECOVER buchen

Der TMX® Point of Recover-Ausbildungstag

Ablauf

Theorie (Vormittags)

  • Was sind generelle Maßnahmen der Regeneration auf unterschiedliche Körpersysteme?

  • Nimm aktiv Einfluss auf Deine Regeneration, indem Du deine Organe beeinflusst.
  • Was sind vegetative Ganglien und wie stehen diese mit der Regeneration des Körpers im Zusammenhang?

  • Was ist die Recover Line?

  • Was sind Chapman Punkte an der Wirbelsäule?

  • Was sind RecoverNodes und wie triggere ich diese?

Praxis (Nachmittags)

  • Lösung der RecoverDefects und Aktivierung des Vegetativums

  • Behandlung der RecoverLine
Jetzt TMX® POINT OF RECOVER buchen

Du suchst eine andere TMX® Ausbildung?

Zur Übersicht

FAQ zu TMX® Point of Recover

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich meine Regeneration fördern?2022-07-14T20:52:34+02:00

Die „Königin der Regeneration“ ist der Schlaf. Warum ist das so?

Wenn wir schlafen, werden die regenerativen Prozesse über das vegetative Nervensystem aktiviert. Daher ist es von großer Bedeutung, dass wir wirklich gut schlafen – denn nur wenn wir wirklich gut schlafen, können wir wirklich regenerieren.

Wie können wir das unterstützen?

Wir müssen Bedingungen schaffen, damit das vegetative Nervensystem – in diesem Fall der Parasympathikus – auch wirklich richtig arbeiten kann. Der Parasympathikus muss aktiviert werden und diese Aktivierungsprozesse laufen vornehmlich über unseren Schädel, die Wirbelsäule und das Kreuzbein ab. Diese Areale können wir gezielt ansteuern.

Regeneration außerhalb des Nachtschlafs, z.B. nach dem Sport, können wir u.a. mit Kälte unterstützen.

Wie funktioniert Regeneration?2022-07-14T20:52:39+02:00

Regeneration ist ein so umfangreiches Feld, das der Betrachtung vieler Wirkungszusammenhänge bedarf, um es in Gänze zu erfassen. Grundsätzlich aber kann man das Folgende festhalten:

Regeneration vollzieht sich über das Vegetativum: Der Parasympathikus muss aktiviert werden, damit sich z.B. unsere Durchblutung anpasst, die Gefäße sich weiten, unsere Atmung sich einstellt, Stoffwechselprozesse ruhiger ablaufen können usw. Wenn dies in ausreichender geschieht, dann hat das nicht nur körperlich positive Effekte, sondern auch Auswirkungen auf unseren Geist. Mentale Belastungen beispielsweise können so besser verarbeitet werden.

Was ist das vegetative Nervensystem?2022-07-14T20:52:55+02:00

Das Vegetative Nervensystem (Vegetativum) ist ein autonomes Nervensystem, d.h. es reguliert den Menschen autonom. Es setzt sich aus den beiden „Gegenspielern“ Sympathikus und Parasympathikus zusammen: Der Sympathikus tritt aus der Brustwirbelsäule (BWS) hervor und sorgt u.a. dafür, dass wir – salopp gesagt – über den Tag unsere Dinge erledigen können (z.B. aufmerksam und koordiniert Arbeiten erledigen, Sport treiben), dass wir leistungsfähig sind unser Wahrnehmungsvermögen sowie unsere Sensibilität geschärft sind.

Der Parasympathikus, unser „Entspannungsnerv“, ist der zehnte Hirnnerv (nervus vagus) – dieser tritt aus dem Kreuzbein aus und wird in den Abendstunden über Hormone aktiviert. Seine Hauptaufgabe besteht darin, uns zu entspannen. Entspannung und Regeneration sind essenziell für uns, damit sich z.B. Krankheiten erst gar nicht entwickeln oder Entzündungen und Reize entstehen.

Wie kann ich mit dem TMX® PARA meine Regeneration aktivieren?2022-07-14T20:53:13+02:00

Es gibt Techniken, die wir mit dem TMX® PARA ausführen können, um die Regeneration aktiv, gezielt und nachhaltig zu fördern. Anwendungsbereiche, die den Parasympathikus aktivieren und den Sympathikus, unseren „Stressmacher“, eindämmen, befinden sich am Schädel, an unserer Wirbelsäule und am Kreuzbein.

Warum brauche ich den TMX® Para dafür?2022-07-14T20:53:32+02:00

Das Geheimnis liegt in der einzigartigen und innovativen Konzeption dieses Trigger-Tools. Er ist so konzipiert, dass wir die sogenannten Chapman-Punkte über den gesamten Verlauf – d.h. vom Schädel bis zum Kreuzbein – wie ein Therapeut bzw. eine Therapeutin perfekt lösen können.

Warum muss ich die Wirbelsäule behandeln?2022-07-14T20:53:38+02:00

Die Wirbelsäule spielt eine zentrale Rolle mit Blick auf unser vegetatives Nervensystem. Aus dem Bereich der BWS tritt der Sympathikus aus. Hier befinden sich sogenannte Chapman-Punkte, die man gezielt behandeln kann, um den Sympathikus zu hemmen und somit Entspannung und Regeneration zu fördern.

Alles klar. Das will ich buchen!
Nach oben